Sie haben Fragen?
Setzen Sie sich mit uns in Kontakt
per Mail an steuerberater24-online.de
per Telefon: +49 (0) 4841 - 82000

Digitale Finanzbuchführung

„Sind Sie ein moderner Mensch und wollen die neuen Kommunikationsmöglichkeiten nutzen? Dann stellen Sie Ihre Finanzbuchführung mit uns um – Faxen oder mailen Sie uns Ihre Unterlagen!“

Wir stellen Ihre Buchführung auf ein neues Fundament! Wir verzichten auf Papierbelege! Wir legen Ihre Belege elektronisch ab und buchen digital

Digitale Erstellung der Buchhaltung + BWA + USt

Kinderleicht in nur 4 Schritten

  1. Schritt - Rechnungseingang aufs Fax
  2. Schritt - Rechnungsausgänge aufs Fax
  3. Schritt - Bankauszüge bekommen wir elektronisch
    von der Bank
  4. Schritt - Kassenbelege werden gefaxt oder elektronisch
    an uns übermittelt

Um noch mehr Kosten einzusparen können sie die Rechnungen in einem elektronischen Rechnungseingangsbuch (Exceltabelle), die Kasse in einem elektronischen Kassenbuch (Exceltabelle) und auch die Bank in einem elektronischen Bankbuch (Exceltabelle) vorerfassen und uns diese Tabellen mittels Datenträgen oder Mail zusenden.

Die hierfür nötigen Programme stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung!

Ab € 27,84 Netto pro Monat.


Wir erstellen gerne für Sie ein individuelles Angebot.

Eine Mail schreiben

Ihre Vorteile:

  • Immer die Unterlagen im eigenen Haus behalten
  • Keine Fahrzeiten zum Steuerberater
  • Unterlagen gleich endgültig wegordnen (kein Pendelordner mehr)
  • Keine eigene Finanzbuchhalterin und keine eigene Finanzbuchhaltungssoftware mehr nötig –  hohe Kostenersparnis
  • Elektronische Belegarchivierung – dadurch schnellere Belegsuche ist möglich

Dadurch: Bessere Qualität und günstigere Preise!

Warum sollen Sie weiterhin für Arbeitsprozesse bezahlen, die durch den Einsatz unserer technischen Möglichkeiten überflüssig sind?

Hinweis zu Preisen:
Ab 2013 gilt die neue Steuerberatervergütungsverordnung für alle Steuerberater in Deutschland. Fragen Sie uns nach Ihren aktuellen Preisen. Bitte berücksichtigen Sie, dass jeder Einzelfall eine aufwandsgerechte Kalkulation benötigt, sodass die Preise Anhaltspunkte darstellen, um eine Einordnung zu erreichen. Unsere Preise mit dem Ziel ein bestmögliches Preis-Leistungsverhältnis anzubieten, können unter oder über der Vorabkalkulation liegen.

Da wir wissen, dass wir leistungsgerechtere Preise verlangen als Ihr jetziger Steuerberater und Sie dies anscheinend auch vermuten, möchten wir keine Angebote erstellen, um Ihren Steuerberater im Preis zu drücken, sondern wir möchten Sie beraten! Deshalb müssen wir aufgrund der hohen Nachfrage eine Schutzgebühr von 30,00 Euro erheben, die wir selbstverständlich auf Ihre erste Gebührenrechnung anrechnen.